Fahrradtour der Weher Landfrauen

Im Juli machten sich 44 Landfrauen auf zur fröhlichen Radtour. Durch die Weher Heide ging es bei gutem Wetter in Richtung Diepenau. Dort gewährte die Firma Polipol einen Einblick in die Geschichte der Firma, die Entwicklung, Verwaltung, Ausstellung und Produktion. Bei Kaffee und Kuchen gab es auch noch Information über ihre Stiftung : „Brücke zum Leben „. Weiter gings zum Grillplatz in Tonnenheide. Nach einem kurzem Stopp fand dieser gelungene Tag in Rüters Gasthaus seinen Abschluss.
Vielen Dank an das Organisationsteam um Silvia Rabe.

0 Kommentare

Es gibt bisher keine Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum Anfang