Leider keine noch keine Berücksichtigung bei Aktion „Wir jagen Funklöcher“

Leider haben wir soeben, seitens der Telekom eine Rückmeldung erhalten, dass wir mit unserer Bewerbung nicht unter den ersten 50 Kommunen sind, die einen LTE-Masten bekommen.

Positive Nachricht ist jedoch, dass auf Grund der hohen Nachfrage und Vielzahl von Bewerbungen weitere Kommunen die Chance auf einen von 50 LTE-Mobilfunkmasten der Telekom bekommen. Hier soll die Entscheidung bis Ende April fallen!

Siehe Artikel aus dem Presseportal der Telekom.

https://www.presseportal.de/pm/9077/4532128

 

Also können wir weiterhin hoffen, es heißt Daumen Drücken

PS. Es sind insgesamt 624 Bewerbungen aus 539 Kommunen eingegangen. Das zeigt schon was für ein Bedarf besteht.

 

Sven Reimers

Zurück zum Anfang