Jens Meyrose siegt

SR, 20.08.2019

Heinz Grundmann holt den Ü60-Pokal in Wehe

Zum traditionellen Vereinspokalschießen haben sich am Sonntag die Mitglieder der Kameradschaft ehemaliger Soldaten Wehe auf dem Schießstand des Schützenvereins getroffen. Es wurde mit zwei Kleinkalibergewehren um je einen Pokal der unter 60-jährigen (U60) und der über 60-jährigen (Ü60) im Wettkampf geschossen.

Als treffgenauester Schütze konnte sich in der Gruppe der unter 60-jährigen Jens Meyrose mit 50 Ring vor Torsten Pink mit 47 Ring (Platz 2) und Bernd Detering mit 46 Ring (Platz 3) durchsetzen. Bei den Ü-60 hieß der Gewinner Heinz Grundmann, der sich mit (55 Ring), vor dem zweitplatzierten Gerd Bohnhorst (51 Ring) und den drittplatzierten Vorjahressieger Gerd Schulz (50 Ring) durchsetzen konnte.

Bei der Pokalübergabe bedankte sich der Vorsitzende Sven Reimers bei den Mitgliedern für ihre Teilnahme und insbesondere Schießleiter Bernd Detering, der gemeinsam mit Horst Krone die Standaufsicht übernommen hatte, für deren Unterstützung und den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.

Als nächste Veranstaltung steht das Dorfpokalschießen am Sonntag, 22. September, auf dem Terminplan. Dabei möchte die Kameradschaft ebenfalls einen guten Platz belegen. Mit einem gemeinschaftlichen Essen und vielen Gesprächen wurde die Veranstaltung beendet.

0 Kommentare

Es gibt bisher keine Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum Anfang