Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Schottland vom 12. bis 16. Oktober

Heimatverein Wehe erkundet Schottland

Teilnahme an 5-Tage-Fahrt im Oktober auch für Nichtmitglieder möglich

Wehe. Der Heimatverein Wehe veranstaltet vom 12. bis 16. Oktober (die erste Woche der Herbstferien) eine Bus- und Schiffahrt nach Edinburgh und in die schottischen Highlands. An dieser Fahrt können alle Mitglieder des Vereins, weitere Weher Mitbürger und Freunde aus benachbarten Ortschaften teilnehmen. In dem komfortablen Reisebus der Premium-Klasse, der ausschließlich für die Weher Gruppe gebucht ist und in Schottland zur Verfügung steht, sind noch Plätze frei. Anmeldungen hierfür nimmt bis Ende März der Vorsitzende des Heimatvereins, Friedrich Schepsmeier, unter 05777-1367 oder friedrich_schepsmeier@web.de entgegen.

Los geht`s am Montag, dem 12. Oktober, um 7.00 Uhr an der Weher Bockwindmühle (dort sind Parkplätze vorhanden) zunächst strikt nach Westen. Nach einem Stopp in Amsterdam mit Gelegenheit zur Besichtigung der Innenstadt geht es um 16.45 Uhr auf die Fähre nach Newcastle. An Bord warten nicht nur die reichhaltigen Buffets zum Abendessen und zum Frühstück auf die Gruppe sondern auch Bars, Shops, Kino und eine Discothek. Gegen 10 Uhr morgens geht’s in Newcastle wieder in den Bus über Land nach Edinburgh, die schottische Hauptstadt. Dort gibt es am Nachmittag eine qualifizierte Führung zu Palästen und in das Herz der Altstadt. Dort liegt dann auch unser Hotel.

Am Mittwoch geht’s dann über die imposante Forth Road Bridge nach Norden in die Highlands. Nach Besuch der „Athol Blair“ Whiyky-Destillerie (mit Verkostung) wartet dann u.a. auch das prachtvoll ausgestattete Jagdschloss Blair Castle mit den Athol Highlanders auf die Weher Gruppe. Zurück in Edinburgh kann dann (wer will) in das Nachtleben der Hauptstadt eintauchen. Am Morgen des vorletzten Tages kann die Stadt dann noch einmal bei Tageslicht erkundet werden bevor es mit dem Bus zurück nach Newcastle und auf die Fähre nach Amsterdam geht. Nach der Nacht an Bord (Angebote s.o.) und morgendlicher Stärkung am Buffet wird dann auf der Heimfahrt noch ein Bummel durch die holländische Kleinstadt Hoorn eingeschoben.

Im Preis von 549,- € pro Person (im Doppelzimmer) sind zwei Übernachtungen im Hotel “ibis Edinburgh Centre South Bridge“ mit großem schottischen Frühstücksbuffet, zwei Übernachtungen auf der Fähre zwischen Amsterdam und Newcastle mit skandinavischem Frühstück, zwei reichhaltige Abendessen vom Buffet an Bord, die Führungen in Edinburgh und durch die Highlands, die Besuche in einer Whisky-Destille und auf Blair Castle und natürlich Busfahrt, Fähre und Gebühren enthalten. Für ein Einzelzimmer bzw. eine Einzelkabine wird ein Zuschlag von 110,- € pro Person berechnet. Die Gruppe wird gefahren und fachkundig begleitet durch Kay-Axel Göring (einem Weher Bürger) vom Reisebüro Winkelmann in Ostercappeln-Venne.

Mit der verbindlichen Anmeldung wird eine Anzahlung in Höhe von 100,- € auf das Konto des Heimatvereins Wehe (IBAN DE84 4905 1065 0003 0003 12) erwartet. Die vollständige Ausschreibung der Reise und zusätzliche Informationen mailt Friedrich Schepsmeier auf Anforderung allen Interessierten zu.

 

Zurück zum Anfang